Analytics

„Der Bereich Analytics nutzt die Möglichkeiten einzigartiger Datenbanken, und zwar konsequent kundenorientiert.“Mit unseren Erfahrungen auf dem Gebiet Capital Market Relations generieren wir den eigentlichen Wert der AfU-Datenbanken, die zu den umfangreichsten Unternehmens- und Aktionärsdatenbanken weltweit gehören. Detaillierte Informationen zu mehr als 10.000 börsennotierte Unternehmen und der Einblick in die Portfolios von mehr als 27.000 Investmentfonds bilden die Grundlage für individuelle Analysen, mit denen wir insbesondere Unternehmen, Banken, Vermögensverwalter, Research-Häuser, Private Equity-Gesellschaften sowie die Bereiche M&A, Corporate Finance und Risikomanagement gezielt unterstützen.

Aufgrund unseres fundierten Einblicks in ein derart großes Universum von Unternehmen und deren Finanzkennzahlen erstellen wir zahlreiche standardisierte und individuelle Analysen. Das Spektrum reicht hier von Wettbewerbsanalysen über Kapital- und Risikostrukturanalysen bis hin zur Erstellung kompletter Datenbanken, in denen interne Daten des Kunden mit den Informationen der AfU-Gesellschaften z.B. zum Zwecke der laufenden Bonitätsprüfung zusammengeführt werden.

Den Emittenten von Aktien, Bonds und Fonds sowie allen anderen Kapitalmarktinstrumenten ermöglichen wir einen detaillierten Einblick in die Eigentümerstruktur und deren Veränderung. Darüber hinaus verifizieren wir die bei den Kunden vorliegenden, teils widersprüchlichen Daten und erhöhen so den Gesamtidentifikationsgrad beträchtlich. Peergroup- und Wettbewerbsanalysen sorgen für Transparenz nicht nur für den Emittenten. Mit einem auf die individuellen Anforderungen der Kunden ausgerichteten Investoren-Targeting fördern wir den Erfolg von Roadshows und Investorenmeetings.