Capital Market Relations

„Fundierte Analyse und spezifisches Know-how bilden die Basis für zielführende Capital Market Relations.“Der Geschäftsbericht ist weit mehr als nur die Beschreibung und Erläuterung des Jahresabschlusses. Er ist das Medium, mit dem das  Unternehmen ihre Aktionäre umfassend auch über die aktuelle und  künftige Positionierung am Markt informiert. Darüber hinaus ist der  Geschäftsbericht ein wichtiges Controlling-Instrument, da im Rahmen der textlichen Erstellung eine Überprüfung und Anpassung der strategischen Ausrichtung vollzogen werden muss. Damit stellt er zugleich die Weichen für die gesamte externe Kommunikation des Unternehmens für das folgende Jahr.

Vor diesem Hintergrund verfolgen wir bei der Konzeption und Realisierung von Geschäftsberichten einen ganzheitlichen Ansatz. Wir verbinden Veröffentlichungspflichten und die damit verbundene  straffe Projektplanung mit schlüssiger, transparenter und verständlicher Information. Ganz wesentlich ist dabei die Unternehmensstrategie, die im Zuge der Projektrealisierung geschärft bzw. weiter entwickelt wird. Hier bringen wir nicht nur fundiertes finanzjournalistisches Know-how mit ein, sondern zudem konkrete Managementerfahrungen.

Darauf aufbauend setzen wir mit unseren Kunden alle ergänzenden Publikationen wie z.B. Zwischenberichte, Ad-hoc-Mitteilungen sowie  Investorenhandbücher um. Darüber hinaus machen wir Vorstände fit für  die Hauptversammlung, indem wir konkret auf unangenehme Fragestellungen vorbereiten. Wir begleiten Unternehmen in Krisen- und Umbruchsituationen. Schließlich kann die WPFC als Vertriebspartner der AfU Agentur für Unternehmensnachrichten GmbH und der AfU Investor GmbH auf ein Datenuniversum zugreifen, das in den Bereichen Unternehmensinformationen und Fondsbesitzdaten internationalen Ansprüchen gerecht wird.